FOLGENDE POSITION WIRD IN BERG (IM SÜDEN VON MÜNCHEN) AUSGESCHRIEBEN:

Start: sofort
in Vollzeit

Interessiert?

Wenn Sie sich in dem Vielseitigen und
spannenden Tätigkeitsfeld wiederfinden,
freuen wir uns auf ihre Bewerbungsunterlagen
mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit sowie
Ihrer Gehaltsvorstellung.
career@reiser-st.com.

Nr. 2110150510
Oberer Luessbach 29-31 | 82335 Berg I Germany Tel +49 8178 8681 - 0 | reiser-st.com
ABSCHLUSSARBEIT – BWL / PERSONALMANAGEMENT – ARBEITSFORM (m/w/x)

Sie wollen auch die Sicherheit von Piloten und Technikern
im Einsatz nachhaltig verbessern?

Die Reiser Simulation and Training GmbH (RST) entwickelt und produziert High-End-Simulationssysteme und anspruchsvolle Trainingslösungen. Mit einem Team von ca.180 Mitarbeitern deckt RST nahezu die gesamte Wertschöpfungskette im Unternehmen für Luft- und Landsysteme sowie die angebotenen Serviceleistungen ab.

AKTUELLER SACHSTAND
Durch die Digitalisierung ändert sich die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen. Im Schwerpunkt arbeiten unsere Mitarbeiter noch Vorort im Unternehmen. Herausforderungen sind dabei, dass Mitarbeiter im produzierenden Bereich auch zukünftig nur schwer dezentralisiert zusammenarbeiten werden und jüngere Generationen mit neueren Softwarelösungen und Technologien aufwachsen. Ziel der Abschlussarbeit ist es, zukünftige Arbeitsmodelle und -formen zu erarbeiten und Empfehlungen für ein mittelständisches Unternehmen abzuleiten. Daher suchen wir einen Studierenden für die Abschlussarbeit: „Analyse der zukünftigen Arbeitsmodelle und -formen in einem mittelständischen Unternehmen unter Berücksichtigung der Digitalisierung und Altersstruktur im Unternehmen“.

Ihre Vorteile bei uns

  • Eine Unternehmenskultur, die durch offene Türen, schnelle Entscheidungswege sowie durch einen umfangreichen Gestaltungsspielraum geprägt ist
  • Individuelle Betreuung und ausführliche Unterstützung aus allen Fachbereichen

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung von unterschiedlichen Szenarien für zukünftige Arbeitsmodelle und -formen unter der Berücksichtigung unterschiedlicher Digitalisierungsgrade
  • Ableitung von Vor- und Nachteilen für die unterschiedlichen zukünftigen Arbeitsmodelle und -formen
  • Definition und Bewertung von Empfehlungen für die zukünftige Ausrichtung in Bezug auf Arbeitsmodelle und -formen eines mittelständischen Unternehmens, um mit der Digitalisierung Schritt zu halten

Ihr Profil

  • Immatrikulation in einem relevanten Studiengang (z.B. Personalmanagement)
  • Große Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen und ausgeprägtes analytisches Vorgehen